Donnerstag, 20. April 2017

eine Fliege

...statt eines Schmetterlings...

Letztens war ich unterwegs um Schmetterlinge zu fotografieren. Leider habe ich keine Schmetterlinge gefunden. Gefunden habe ich aber massenweise Fliegen - na ja - bevor ich also ohne Foto nach Hause gegangen wäre, habe ich dieses Bild hier gemacht...


Mittwoch, 19. April 2017

Schachblume - Fritillaria meleagris

...lang darauf gewartet...

Seit vielen Jahren versuche ich diese Pflanze in der Natur zu finden - bisher immer erfolglos. Deswegen habe ich vor zwei Jahren im Garten meiner Schwiegereltern ein paar Zwiebeln dieser schönen Pflanze vergraben.
Zwei Jahre ist nichts passiert. Kein Zeichen von den Pflanzen. Ich habe schon gedacht, dass die Zwiebeln entweder verfault wären oder von einem Maulwurf, Maus, Engerling oder sonst etwas gefressen wurde. Dieses Jahr jedoch zeigten sich zwei filigrane Halme der Schachblume die dann später auch Blüten trugen. Heute zeige ich euch eines der Bilder aus der Serie...


 


Donnerstag, 13. April 2017

Langzeitbelichtung am Moosauge

...mit cheaten...

Nach dem Sonnenuntergang haben wir unseren Kram gepackt und haben noch einen Abstecher zum Moosauge im Murnauer Moos gemacht.

Dort hat dann der Andy seine LED-Teichbeleuchtung an einem Schwimmer ins Wasser gehängt und wir haben dann eine 10 Minuten Langzeitbelichtung gemacht. Dann haben wir die Lampe auf der anderen Seite ins Wasser gehängt um diese Seite auszuleuchten und haben eine weiter 10 Minuten Langzeitbelichtung gemacht. Mit Photoshop habe ich die beiden Bilder dann überblendet, sodass dann dieses Bild bei heraus kam...


Das war definitiv nicht das letzte Mal, dass ich dort war. Ich denke, ich werde später im Jahr noch einmal dort hinfahren um die Milchstraße mit ins Bild einzubauen und eventuell auch ein Panorama zu machen.

Dienstag, 11. April 2017

Sonnenuntergang in Wamberg

...Mordor lässt grüßen...

Ein Bild vom Sonnenuntergang in Wamberg habe ich noch für euch. Es entstand kurz bevor die Sonne komplett verschwand. Durch eine kleine Lücke in der Wolkendecke und den Bergen hat das letzte Licht des Tages hindurch geschienen und die Landschaft noch einmal in das rote Licht des Sonnenuntergangs getaucht. Ich habe im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt und dieses Bild ist dabei entstanden...



Die Stimmung, da Licht und die Berge haben mich, als ich das Bild fertig bearbeitet hatte, gleich an Mordor - Der Herr der Ringe - erinnert.

Montag, 10. April 2017

Sonnenuntergang in Wamberg

...mit guten Freunden unterwegs...

Letzten Freitag war ich mit drei guten Freuden in Wamberg bei Garmisch-Partenkirchen um den Sonnenuntergang zu fotografieren. Dabei kam dann unter anderem dieses Bild heraus.



Auch hier konnte ich es nicht lassen und habe ein Making of mit dem Handy aufgenommen.



Ich habe auch nebenbei einen Zeitraffer aufgezeichnet. Er zeigt recht schön, wie sich die Wolken an dem Abend bewegt haben. Also wer mag kann es sich gern auf YouTube anschauen...