Donnerstag, 31. Dezember 2015

Blitzen lernen - vom Paddy

...nun sind alle Videos freigeschalten...

Blitzen lernen schadet niemanden - schön wenn man es auch noch gezeigt bekommt. Das haben sich auch der Paddy und Foto Morgen gedacht und haben ein Video-Workshop zusammengestellt.

Dieser Workshop ist die letzten Monate immer nach und nach (ein Video des Workshops pro Woche) auf YouTube veröffentlicht worden. Gestern nun kam die finale Folge 31 und damit ist dann die gesamte Strecke online.


Ich habe mir jede Woche eine neue Folge angeschaut und habe mich dann eine Woche auf die nächste Folge gefreut. Nun könnt ihr euch alles an einem Stück anschauen - oder als Vorsatz für 2016 vornehmen.

Ich bedanke mich bei Paddy und bei Foto Morgen - mir hat es sehr gefallen.

Links:

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Mein Plan für 2016

...Wünsche werden angenommen...

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und man überlegt sich, was man sich für das neue Jahr vornehmen sollte. Diese Gedanken mache ich mir natürlich auch für den Blog.


Was ist denn für 2016 so alles geplant...?
  • Ich möchte auf jeden Fall mein Orchideenkalenderprojekt weiter führen. Das hat mir dieses Jahr viel Spaß gemacht und es gibt noch so viele Orchideen, die ich noch nicht fotografiert habe, so dass ich sicher noch ein paar Kalender füllen kann.
  • Dieses Thema kann ich sehr gut mit dem nächsten Thema verknüpfen. Denn ich möchte wieder ein paar Berge bewandern und natürlich dort auch fotografieren. Ich habe wieder Lust auf Panoramen und eventuell auch mal eine virtuelle Tour. Auch habe ich seit einiger Zeit die Idee auf einem Berg zu übernachten und dann dort weitere spannende Abend-, Nacht- und Morgenfotos zu erstellen.
  • Auch möchte ich wieder ein paar Zeitraffer machen - ich hätte auch mal Lust einen Walklapse zu erstellen - aber dafür muss ich ein paar Ideen sammeln.
  • Das für mich größte Thema in 2016 wird aber der Start einer eigenen kleinen Screencast-Reihe sein. Damit möchte ich interessierten Lesern zum Beispiel meine Bearbeitungsschritte zeigen und das eine oder andere Tutorial erstellen.
    Wie erfolgreich das wird entscheidet auf der einen Seite die Qualität des Inhalts und auch die Art und Weise wie dieser Inhalt präsentiert wird. Ich denke das wird eine spannende Geschichte werden und ich freue mich schon jetzt auf diesen neue Herausforderung. 
  • ...was noch???
    Mich würden eure Ideen interessieren. Was wollt ihr sehen? Schreibt es unten in die Kommentare oder schreibt es mir bei Google+ und Facebook.
Ich wünsche euch allen auf jeden Fall einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016. 


Und weil jeder Jahresabschluss mit einem Rückblick einhergeht - habe ich euch einige Bilder des Jahres 2015 zusammengepackt - viel Spaß damit...


Also dann - wir lesen uns...

Montag, 28. Dezember 2015

Geschenke, Geschenke

...ist wieder was zusammen gekommen...

Weihnachten ist schon was tolles - und dieses Jahr hab ich wieder ein paar tolle Fotosachen bekommen.

Ich bekam ein Buch von Tilo Gockel zum Thema "Blitzen". Sehr schön zu lesen mit sehr spannenden Blitzsetups...




...einen kleinen Blitzdiffusor - schadet bestimmt nicht...




...drei kurze Alubeine A2844 für mein Novoflex TrioPod...



...und eine Q-Mount von Novoflex...



Da sind wieder ein paar echt brauchbare Sachen zusammengekommen. Ich freue mich sehr...

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

...an alle...

Ich wünsche euch allen ein paar schöne Feiertage. Ich werde mich die kommenden Tage aus dem Blog zurückziehen und dann nach Weihnachten wieder vorbei schauen.

Also dann - man liest sich...

Montag, 21. Dezember 2015

Freitag, 18. Dezember 2015

über 700 Follower

...vielen Dank...

Ich hätte nicht gedacht, dass ich dieses Jahr ein weiteres "Jubiläum" feiern kann. Aber es ist soweit, mir folgen nun etwas über 700 Interessierte. Das freut mich sehr...


Also dann - prost!!! :-)

Donnerstag, 17. Dezember 2015

DER-ULTIMATIE-ALL-STAR-WEIHNACHTS-WICHTEL-LIVE-BATTLE 2015

...ich freu mich darauf...

Morgen ist es soweit - wird bestimmt lustig...

Termin steht fest! 18.12.2015 ab 17 Uhr bis circa. 20-21 Uhr!
KEINE AUFZEICHNUNG, KEIN NACHTRÄGLICHES ANSCHAUEN!!!



Dienstag, 15. Dezember 2015

am fast leeren Sylvensteinspeicher

...

Letztes Wochenende habe ich mir vorgenommen Bilder vom fast leeren Sylvensteinspeicher zu machen. Nun ja, am Sonntag Nachmittag hatte ich mir dann auch die Zeit genommen und bin dann losgefahren. Nur hatten an dem Tag ca. 10000000 andere Leute die selbe Idee. Nicht nur, dass ich von Fleck bis zum Damm im Stau gestanden bin - es waren überall Leute...

Das bin ich ja überhaupt nicht gewöhnt. In der Regel bin ich dort allein unterwegs. Trifft man dort mal jemanden ist das schon was besonderes. Aber diesmal war es eben anders...

Den von mir gewünschten Fotospot von der Brücke aus bzw. von unter der Brücke um die Grundmauern der alten Ortschaft Fall zu fotografieren, war definitiv nicht möglich zu erreichen. Also suchte ich mir auf der Ostseite des Sees einen Spot. Dieser war dann an einem Bootsanleger, den ich schon kannte, gefunden. Ich bin dann erstmal nach unten gestiegen um die "leere" zu bestaunen. Wenn man den See eigentlich nur voll kennt ist das schon sehr beeindruckend. Vor allem die "Landschaft unter Wasser" die nun sichtbar ist. Auch das eine oder andere versunkene Fotomotiv war zu finden. In ca. 4-5 Meter Wassertiefe unter Normalstand fand ich ein altes versunkenes Ruderboot.



Ich baute dann mein Stativ mit Kamera in diesem klebrigen Schlick auf und wartete auf den bald beginnende Sonnenuntergang.


So konnte ich mit der Bootsruine im Vordergrund und dem Sonnenuntergang im Hintergrund ein schönes Bild machen...


Nach dem Sonnenuntergang habe ich mit dem Teleobjektiv noch ein paar spannende Bilder von weiter hinten im See gemacht. Da dort unter Tags recht wenig direkte Sonne hinfällt ist dort der Winter schon viel präsenter...



Dann habe ich noch ein 0815 Panorama gemacht...


 ...und nach Sonnenuntergang habe ich ein paar Bilder vom Damm gemacht und zugeschaut wie die ganzen Leute nach Hause fuhren.


Ich habe die Zeit bis zum Sternenhimmel mit ein paar experimentellen Fotos vertrieben.



Die dann noch geplante Geminiden-Sterschnuppen-Fotografie habe ich aufgrund der Kälte dann doch nicht mehr geschafft. Aber ich habe eine Aufnahme in der der Sternenhimmel, der Damm und die vielen Autos auf dem Heimweg einen schönen Gesamteindruck bildeten.


Also für jeden Interessierten - der fast leere Stausee ist schon faszinierend - aber Sonntags bei schönstem Wetter ist man dort nicht allein...

Sonntag, 13. Dezember 2015

Landschaftsfotografie mit dem Teleobjektiv

...geht auch...

Ich habe mal ein paar Landschaftsbilder mit dem Teleobjektiv gemacht. Im Gegensatz zum Weitwinkelobjektiv kann man mit dem Teleobjektiv einen weiten Blick ins Land werfen.

Vom Irschenberg aus konnte ich in Richtung Süden und Westen ein paar nette Aufnahmen machen...





Freitag, 11. Dezember 2015

Uhu - Bubo bubo

...ein beeindruckendes Tier...

Ich habe für euch noch einen Nachschlag aus dem Tierpark Hellabrunn.

Ich konnte beim letzten Besuch, während der Flugshow, einen Uhu fotografieren. Mit den Bildern bin ich recht zufrieden - vor allem aber beeindrucken mich die Augen dieser majestätischen Tiere.




Donnerstag, 10. Dezember 2015

Sonnenaufgang als Animation

...kann man noch was draus machen...

Vor Ort habe ich mehrere Aufnahmen gemacht um die Zeit zu überbrücken und um die Einstellungen zu perfektionieren. Aus dem Material habe ich euch eine kleine GIF-Animation gebastelt...



Mittwoch, 9. Dezember 2015

Sonnenaufgang an der Wallfahrtskirche Wilparting

...mit Sonnenstern...

Als dann die Sonne genau an der vermuteten Stelle über die Berge kam, konnte ich diesen wunderschönen Sonnenstern festhalten. Dank der App "Sternenatlas" konnte ich den Punkt sehr genau im Voraus bestimmen und so die Bildkomposition gut vorbereiten...



Dienstag, 8. Dezember 2015

Sonnenaufgang an der Wallfahrtskirche Wilparting

...war echt schön...

Ich habe vor Ort einige Runden um die Kirche gedreht, um einen schönen Standort zu finden an dem man den Sonnenaufgang gut ins Bild einzubauen kann.

Sehr schön fand ich den Nebel der im Hintergrund zwischen den Bergen aufgezogen war.



Mit Hilfe der App "Sternatlas" habe ich die Stelle am Horizont ausgemacht, an der die Sonne über die Berge kommt. Hierfür habe ich den Mond und die Venus in einer Linie verlängert und den vermuteten Punkt in meiner Komposition passend berücksichtigt.





Kurz vor Sonnenaufgang ist Saturn über einem Gipfel sichtbar gewesen. So wusste ich dann, dass die von mir vermutete Stelle die richtige ist und wartete nur noch auf die Sonne. Aber dieses Bild zeige ich euch dann morgen :-)

Wallfahrtskirche Wilparting

...zum Sonnenaufgang...

In der letzten Zeit war es leider etwas ruhig hier im Blog. Das tut mir leid - aber das bedeutet nicht, dass ich nichts mehr zu schreiben habe. Ganz im Gegenteil - aber manchmal fotografiert man und die Bilder kann bzw. darf man diese nicht zeigen. Egal - ich war auf jeden Fall nicht untätig...

Ich war letzten Sonntag extra früh aufgestanden um zur Wallfahrtskirche Wilparting zu fahren. Ich wollte schon länger dort ein paar Fotos machen - aber irgendwie hat es nie so richtig gepasst. Auf jeden Fall war sehr gutes das Wetter vorhergesagt und ich hatte auch nichts weiter vor, sodass ich nun endlich mal dort war.

Ich habe dort einige Bilder gemacht die ich euch nach und nach zeigen werde. Anfangen möchte ich mit diesem Bild...



Mittwoch, 2. Dezember 2015

Schleiereule - Tyto alba

...die sind toll...

Bei der Greifvogelschau im Tierpark Hellabrunn, waren an diesem Tag die Eulen die Hauptdarsteller. Diesmal war es ein Schleiereulen-Pärchen welches gezeigt hat was es kann.